Praxisleitfaden Shared E-Fleet

Elektrofahrzeuge stellen für Unternehmen eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Dienstfahrzeugen dar und besitzen obendrein ein positives Image. Doch wie kann die Wirtschaftlichkeit von Elektrofahrzeugen in Firmenflotten erhöht werden? Eine Möglichkeit ist ein Carsharing über mehrere Unternehmen und Organisationen hinweg.

Der Praxisleitfaden zeigt auf, welche IT-Lösungen für einen intelligenten Betrieb einer gemeinsam genutzten Elektrofahrzeugflotte nötig sind. Außerdem gibt der Leitfaden einen Überblick über Betreibermodelle und stellt Erfolgsfaktoren für organisationsübergreifend genutzte E-Fahrzeugflotten vor.

Nachhaltige Mobilität und Wirtschaftlichkeit müssen keine Gegensätze sein – das ist eine Erkenntnis aus dem Projekt »Shared E-Fleet«, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Programm »IKT für Elektromobilität II« gefördert wurde. Die Ergebnisse des Forschungsprojekts bilden die Grundlage für den Praxisleitfaden, der sich an Unternehmen, Behörden und Stadtverwaltungen, an Flottenmanager und Fuhrparkverantwortliche richtet.

Herausgeber: Shared-E-Fleet-Konsortium, Thomas Renner (Fraunhofer IAO), Matthias von Tippelskirch (Carano Software Solutions)
ISBN: 978-3-8396-0976-7
Veröffentlichung: 2016
Verlag und Druck: Fraunhofer Verlag
Preis: Euro 49,00 (Preis incl. Mwst., zzgl. Porto und Verpackung: Pauschal € 5,-/Posten) / Kostenloser Download bei Registrierung