Ideenwelt Social Recruiting

Ideenwelt Social Recruiting am 22. Mai 2014

Retrospektive

Diese interaktive Veranstaltung bietet Raum für Kreativität und den so wichtigen Austausch zwischen Praktikern. Ganz konkret suchen die Teilnehmer neue Ansätze für die eigene Arbeit mit Social Media in der Personalbeschaffung

Social Media ist heute schon selbstverständlicher Teil vieler Geschäftsaktivitäten. Unter anderem können die neuen Kanäle in der Personalbeschaffung unterstützen. Bei der Ideenwelt Social Recruiting möchten wir uns weniger mit der Theorie beschäftigen, sondern ganz praktisch gemeinsam mit Personalverantwortlichen aus verschiedenen Branchen, neue Möglichkeiten erarbeiten.

Es erwartet Sie ein aktiver Design Thinking Tag. Der Ablauf ist wie folgt:

 

09:30

-

10:00

Ankunft und Registrierung
Foyer des Fraunhofer IZS

10:00

-

10:30

Begrüßung
Dr. Holger Kett, Leiter Competence Team Electronic Business Services am Fraunhofer IAO
Vorstellung Ideenwelt
Harriet Kasper, Fraunhofer IAO

10:30

-

11:00

Wenn wir übermorgen denken – Personalmarketing der Zukunft
Robindro Ullah, Voith GmbH, Head of Employer Branding and HR Communication

11:00

-

11:30

Team-Kaffepause

11:30

-

12:00

Personabildung
Gruppenarbeit in den Hörsälen A und B, sowie den Seminarräumen 1-3

12:00

-

13:00

Ideenfindung
Gruppenarbeit in den Hörsälen A und B, sowie den Seminarräumen 1-3

13:00

-

14:00

Mittagspause und Ideengallerie

14:00

-

15:30

Ideen konkretisieren
Prototyping Session im Foyer

15:30

-

16:00

Kaffee- und Fotopause

16:00

-

16:45

Präsentation der Ergebnisse

16:45

-

17:00

Feedbackrunde

17:00

 

 

Ende der Ideenwelt

In kleinen Interessengruppen (z. B. Aquisition von Fachkräften, Hochschulmarketing, Employer Branding, etc.) gehen wir dann nach den Prinzipien des Design Thinking vor:

  • Den Nutzer verstehen: Ausgangspunkt der Ideengenerierung ist die Analyse der Zielgruppe, die angesprochen werden soll.
  • Ideen generieren: Wir wenden verschiedene Kreativitätstechniken an und schauen auf der Suche nach Möglichkeiten bewusst auch über den Tellerrand hinaus. 
  • Konkret werden: Wir entwickeln Prototypen, die unsere Idee wiederspiegeln und testen diese direkt mit den Kollegen.

Die erarbeiteten Ideen werden diskutiert und können im Anschluss zu individuell angepassten Konzepten weiterentwickelt werden. Moderiert und immer wieder inspiriert wird die Veranstaltung von den Wissenschaftlern des Fraunhofer IAO und den Partner des eBusiness-Lotsen SüdWest.

Die Workshop-Ergebnisse werden dokumentiert und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Außerdem erstellt Fraunhofer IAO im Rahmen des eBusiness-Lotsen SüdWest auf Basis der Erkenntnisse weitere Ausarbeitungen, z. B. Leitfäden zum Thema. Mit Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die Teilnehmer mit der Weiterverwendung der Ergebnisse im Sinne von Open Innovation einverstanden. 

Tauchen Sie ein in eine Ideenwelt zum Thema Social Recruiting und sammeln Sie ganz neue Impulse für Ihre tägliche Arbeit.

Die Veranstaltung richtet sich an: Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Mitarbeiter von Personalabteilungen, die den War for Talents im Social Web mit neuen Ideen gewinnen möchten. Kenntnisse im Bereich Personalmarketing 2.0 werden vorausgesetzt.

Ziel der interaktiven Veranstaltung ist es vor allem den Dialog zwischen Praktikern zu unterstützen und gemeinsam neue Ideen zu generieren, die von den Unternehmen direkt eingesetzt werden können. Aus diesem Grund werden Anmeldungen aus Anwenderunternehmen bevorzugt berücksichtigt.

Termin: 22. Mai 2014

Veranstaltungsort:
Institutszentrum der Fraunhofer-Gesellschaft Stuttgart (IZS)
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Hörsäle A und B

Teilnahmegebühr: Fraunhofer IAO organisiert die Veranstaltung im Rahmen des Forschungsprojektes eBusiness-Lotse SüdWest. Aufgrund der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie kann diese Veranstaltung kostenlos angeboten werden. Die Anzahl der Plätze ist auf 50 beschränkt.

Sonderkonditionen: Wir behalten uns vor aus allen Bewerbern die passende Mischung für die Ideenwelt auszuwählen und teilen Ihnen sobald möglich, spätestens bis Ende April mit, ob wir für Sie einen Platz reserviert haben. Falls Sie dann doch nicht teilnehmen können, bitten wir um rechtzeitige Absage, damit gegebenenfalls weitere Interessenten nachrücken können.

Veranstalter: eBusiness-Lotse SüdWest

 

 

HRideaCUP

Frau Eva Manzenreiter (2.v.l.) ist die glückliche Gewinnerin des HRideaCUP. Zusammen mit ihrem Team präsentiert sie stolz ihren Preis.

 

Mehr erfahren?