Electronic Business Innovationszentrum

Der globale Wettbewerb erfordert eine schnelle und kostengünstige Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Erforderlich ist eine weltweite Kooperation mit Lieferanten und Partnern, die durch innovative Technologien unterstützt wird. Neue Lösungen für Vertrieb und Service vom Hersteller über den Handel bis zum Endkunde können nun mit vernetzten Internet-Technologien kostengünstig realisiert werden. Die Fraunhofer-Gesellschaft gründete das Electronic Business Innovationszentrum, um mit Unternehmen gemeinsam die umfassenden Potentiale des E-Business-Zeitalters zu erschließen.

Inhalte / verwendete Methoden / Vorgehensweise

Im Electronic Business Innovationszentrum erhalten Unternehmen einen umfassenden Überblick zu den Kernthemen des Electronic Business, wie z. B.:

  • Elektronische Beschaffung (z.B. Desktop-Purchasing, E-Vergabe, elektronische Kataloge);
  • Elektronischer Vertrieb und Marketing (z. B. Produktinformationsmanagement, Cross-Media-Publishing, Portale);
  • Entwicklung elektronischer Dienste (z. B. Electronic Business Geschäftsmodelle/Business Models, Inter-Enterprise Service Engineering ISE, Innovation Mining, Business Ecosystems, Software as a Service);
  • Prozessverbesserungen im Allgemeinen (z. B. Aufnahme und Modellierung mit EPK, BPMN, BPEL, Geschäftsregeln, Prozessmonitoring, Dash-Boards);
  • Electronic Business Architekturen und Entwicklungsumgebungen (z. B. Serviceorientierte Architekturen (SOA), Eclipse-Entwicklungsframework);
  • Electronic Business Standardisierung (z. B. BMEcat, openTRANS, open-Q-cat).


Das Zentrum ist verteilt aufgebaut. Ein Großteil der Exponate kann über das Fraunhofer-Intranet an fünf Standorten gezeigt werden. Die Anzahl der Exponate wird kontinuierlich erweitert. Eine Erstberatung im Innovationszentrum ist kostenlos. Eine vorherige Terminabstimmung ist jedoch erforderlich. Insbesondere werden auch kleine und mittlere Unternehmen ermutigt, diese Gelegenheit aktiv zu nutzen.

Ergebnisse

Das Electronic Business Innovationszentrum bietet umfassende Angebote für den industriellen Bedarf an Beratungs-, Entwicklungs- und angewandten Forschungs-Dienstleistungen. Die operativen Hauptziele des Innovationszentrums sind:

  • Beratung und Integrationsentwicklung in den E-Business-Bereichen: Anwendung, Technologie, Sicherheit und Vernetzung;
  • Demonstration der Potenziale von vernetzten Online-Technologien.

Förderer

Fraunhofer Gesellschaft

Beginn-Enddatum

Januar 2000 – Dezember 2008