eBusiness-Lotse SüdWest

Der eBusiness-Lotse SüdWest ist Teil der Förderinitiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.

Der Förderschwerpunkt unterstützt gezielt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie das Handwerk bei der Entwicklung und Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). „Mittelstand-Digital“ setzt sich zusammen aus den Förderinitiativen „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“ mit 38 eBusiness-Lotsen, „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“ und „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.

Ziel

Zielsetzung des eBusiness-Lotsen SüdWest ist es, kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk über die Möglichkeiten und Chancen des elektronischen Geschäftsverkehrs neutral zu informieren. Neben Veranstaltungen bei den Partnern des Kompetenzzentrums vor Ort werden insbesondere auch Lotsendienste in den Geschäftsstellen angeboten.

Inhalte / verwendete Methoden / Vorgehensweise

Der eBusiness-Lotse SüdWest möchte die Unternehmen in der Region mit den folgendem neutralem Angebot unterstützen und somit den Unternehmen neue Potenziale aufzeigen:

  • Themen: Social Media, Cloud Computing und webbasierte Ökosysteme für Marketing, Vertrieb, Kundenservice und Personalbeschaffung
  • Lotsendienst: kompetent, neutral und kostenlos 
  • Veranstaltungen: Informationsveranstaltungen, Seminare, Workshops und Expertenrunden 
  • Informationsmaterialien: Leitfäden, Ratgeber, Praxisbeispiele, Merkblätter und Checklisten

Förderer

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Beginn-Enddatum

Oktober 2012 - September 2015

 

Weiterführende Links

 

 

Webseite: eBusiness-Lotse SüdWest
Webseite: Mittelstand Digital