Regionales Internet-Marketing

Im Projekt »Regionales Internet-Marketing« im Rahmen des Netzwerks elektronischer Geschäftsverkehr (gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie) wurden geeignete Methoden erarbeitet, wie kleine und mittlere Unternehmen das Internet für Marketing und Vertrieb nutzen können.

Inhalte / verwendete Methoden / Vorgehensweise

  • Online-Ratgeber: Mittels dieses Instruments ist es möglich, die aktuelle Unternehmenssituation online aufzunehmen, zu analysieren und Handlungsempfehlungen zu erhalten. Kleine und mittlere Unternehmen sind somit in der Lage sich über das Thema regionales Internet-Marketing zu informieren.
  • Leitfaden: Ergänzend wurde ein Leitfaden entwickelt, der eine Einführung in Marketing-Grundlagen gibt, Internet-Marketinginstrumente beschreibt und deren Regionalisierungsmöglichkeiten aufzeigt.
In diesem Zusammenhang werden folgende Fragen beantwortet:
  • Welche Methoden existieren zur regionalen Ansprache von (potenziellen) Kunden?
  • Wie sieht eine Vorgehensweise zur Umsetzung von Internet-Marketinginstrumenten aus?
  • Welche alten und neuen Internet-Marketinginstrumente eignen sich zur regionalen Ansprache (potenzieller) Kunden und zum Vertrieb von Produkten?

Förderer

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Beginn-Enddatum

2010-2012