Veranstaltungen

Veranstaltungsarchiv

Überblick über vergangene Veranstaltungen:

6. Juni 2013 - Interaktives Seminar

»IDEENWELT Social Media«
Neue Chancen durch regionales Internet-Marketing, Facebook & Co.

Die Präsenz auf Social Media Plattformen ist für viele Unternehmen immens wichtig geworden, um ihr Image und ihre Reputation aktiv zu beeinflussen. Durch soziale Netzwerke, Blogs oder Foren treten Unternehmen nicht nur direkt mit ihren Kunden in den Dialog, Nutzer können durch ihre Beiträge auf unternehmenseigenen sowie fremden Internetplattformen auch direktes Feedback geben. Im Idealfall liefert dieses sogar Inspiration für die weitere Produktentwicklung.

9. Mai 2012 - Seminar: Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis

Aufgrund der großen Nachfrage bei den Stuttgarter E-Business-Tagen 2011 bieten wir in unserem Seminar am 9. Mai nochmals interessierten Unternehmen einen effizienten Einstieg in Corporate Social Media und regionales Internet-Marketing. In kleinem Kreis werden relevante Instrumente vorgestellt und Möglichkeiten für deren Einsatz im eigenen Unternehmen diskutiert.

8. und 9. November 2011 - Stuttgarter E-Business-Tage 2011

Stuttgarter E-Business-Tage 2011
»Corporate Social Media und Web Intelligence im B2B« ist das Thema der Stuttgarter E-Business-Tage 2011. Die Anwendervorträge am 8. November zeigen wie auch im B2B Social Media erfolgreich eingesetzt werden kann, wie Strategien, Rollen und Prozesse dabei aussehen und welche Erkenntnisse Web Intelligence ermöglicht. Das Seminar am 9. November vertieft die Themen regionales Internetmarketing, Social Media Management und Monitoring und bietet einen guten Einstieg auch für kleine und mittlere Unternehmen.

9./10. November 2010 - Stuttgarter E-Business-Tage 2010

Stuttgarter E-Business Tage 2010
Die Stuttgarter E-Business-Tage 2010 beschäftigen sich am 9./10. November mit dem Thema »Internet der Dienste für Marketing, Vertrieb und Management« und zeigen, insbesondere anhand zahlreicher Praxisbeispiele, Erfahrungen und zukunfts-weisenden Ideen von Anwenderunternehmen, interessante und innovative Lösungen auf.

Online Reputation Management für Versicherungen

Logo Online Repuation Management

Webmonitoring, Trendanalyse, Maßnahmenplanung, Werkzeugeinsatz, Social Media Strategien.
Das Fraunhofer IAO und die Versicherungsforen Leipzig initiieren ein Kooperationsprojekt mit interessierten Versicherungsunternehmen, mit dem Ziel, gemeinsam mit den kooperierenden Versicherungspartnern einen praxisorientierten Leitfaden zum »Online Reputation Management in Versicherungsunternehmen« zu entwickeln.

Agenda: Workshop »Internet der Dienste« am 30.09.2010 auf der GI-Jahrestagung Informatik 2010

GI - Gesellschaft für Informatik e.V.

Der Workshop auf der GI-Jahrestagung (Gesellschaft für Informatik e.V.) dient als Diskussions- und Austauschplattform und soll darüber hinaus den Bedarf an zukünftigen Forschungsthemen aufzeigen. Diskutiert werden soll das Thema »Internet der Dienste« im Kontext von »Service Science«. 
Er richtet sich an Vertreter aus Forschung und Entwicklung aus den Bereichen IT-Systeme, Internet, Service Science, Service Engineering, Software Engineering und Telekommunikation – sowohl auf dem akademischen Umfeld als auch aus der Industrie.

Stuttgarter E-Business-Tage 2009

Stuttgarter E-Businesstage Logo 2009
Internet-basierte Technologien und Geschäftsmodelle, wie SaaS, Web 2.0 und SOA, sind aktuell in aller Munde. Wie können diese Technologien im Vertrieb eingesetzt werden? Welche Erfahrungen haben Unternehmen damit gemacht? An den Stuttgarter E-Business-Tagen des Fraunhofer IAO am 3. November 2009 konnten Antworten auf diese und weitere Fragen gegeben werden.

Stuttgarter E-Business-Tage 2008

Stuttgarter E-Business-Tage 2008

Stuttgarter E-Businesstage Logo 2008
Viele IT-Anwendungen werden zu­künftig als Service angeboten und genutzt. Die Grenzen zwischen unternehmenseigenen Lösungen und externen Serviceangeboten ver­schwimmen. Neue, über das Inter­net vernetzte Anwendungen und Betriebsmodelle etablieren sich als attraktive Alternative oder Ergän­zung zu bestehenden Lösungen. Neue Geschäftsmodelle führen zu Umbrüchen im Markt und bieten Potenziale für Unternehmensgrün­dungen.

openTrans Fachforum

openTrans.jpg
Das openTRANS-Fachforum stellte aktuelle Entwicklungen und Erfahrungen vor und nam die Anregungen der Teilnehmer zur Erweiterung auf. Die Ergebnisse des Workshops wurden herangezogen, um die zukünftige Weiterentwicklung von openTRANS festzulegen. Gleichzeitig erfüllten wir den Wunsch vieler Anwender, sich mit anderen Nutzern auszutauschen und sich über Softwarelösungen und Dienstleistungen auf Basis von openTRANS zu informieren.

Stuttgarter E-Business-Tage 2007

Stuttgarter E-Businesstage Logo 2007
E-Business hat sich in den letzten Jahren als feste Größe in deutschen Unternehmen etabliert und hat zu maßgeblichen Veränderungen geführt. Die wahren Potenziale des E-Business für die Verbesserung von Prozessen, Schaffung von mehr Transparenz in inner- und zwischenbetrieblichen Abläufen wie auch neuer Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kunden sind aber bei weitem noch nicht umgesetzt.