Fachgespräche auf der IT & Business 2014

Wir laden Sie ein! Fachgespräche auf der IT & Business 2014

Der eBusiness-Lotse SüdWest ist auch in diesem Jahr vom 8. bis 10. Oktober 2014 mit einem Stand auf der Messe IT & Business vertreten. Wir stehen Ihnen dort, gemeinsam mit zahlreichen weiteren Experten aus dem Netzwerk Mittelstand-Digital für individuelle Fachgespräche zur Verfügung. Sie finden uns in der Halle 4, Stand 4E38.

Vier Kernbereiche der Business-IT sind auf der Messe vertreten: Unternehmensressourcenplanung (ERP), Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Enterprise Content Management (ECM) und Output-Management.

Das umfassende Ausstellungsangebot sowie ein hochkarätiges Rahmenprogramm richtet sich an IT-Verantwortliche und Entscheider.

Damit wir die Fachgespräche von etwa 30 Minuten zeitlich planen können, würden wir Sie bitten, frühzeitig einen Termin mit uns zu vereinbaren. Dafür setzen Sie sich bitte mit Frau Tanja Laabs (tanja.laabs@stuttgart.ihk.de) in Verbindung.

Themenschwerpunkte der eBusiness-Lotsen SüdWest, Aachen, Metropolregion Nürnberg, Osnabrück und Oberschwaben-Ulm

  • Business Intelligence (BI) 
  • Cloud Computing 
  • E-Commerce 
  • Mobile Lösungen 
  • Kundenbeziehungsmanagement (CRM) 
  • Enterprise Resource Planning (ERP) 
  • Social Media 
  • Webbasierte Lösungen für Marketing, Vertrieb, Kundenservice und Personalbeschaffung

Themenschwerpunkte der Standardisierungsprojekte

  • CAR4KMU beschäftigt sich mit dem eBusiness-Standard auto-gration, welcher in der Automobilbranche zwischen Herstellerunternehmen und Automobilindustrie zum Einsatz kommt. Dabei handelt es sich um einen einfachen Austausch von elektronischen Dokumenten wie Bestellungen, Lieferavis, Rechnungen, aber auch Prototypbeschreibungen und Abrufen. Weitere Informationen zum Projekt unter: www.car4kmu.de
  • eStep hat zum Ziel, die Ist-Situation bzgl. des Einsatzes von eBusiness-Standards bei den Anwendungspartnern zu erheben und hinsichtlich Nutzen, Problemen, Herausforderungen, Entwicklungspotenzialen, etc. zu analysieren, um dann am Ende des Projekts die genannten Lösungsmodule bereitstellen zu können. Weitere Informationen zum Projekt unter: www.estep-mittelstand.de
  • In SDBtransfer wird nun erstmals ein durchgängiger elektronischer Prozess für den elektronischen Austausch von sicherheitsrelevanten Daten in der Lieferkette der Bauwirtschaft entwickelt. Mit der Etablierung eines digitalen Sicherheitsdatenblattes können bestehende Medienbrüche beseitigt und wichtige Beiträge zur Kostenreduzierung geleistet werden. Insbesondere KMU werden dadurch bei Verwaltungsaufgaben entlastet. Weitere Informationen zum Projekt unter: www.sdbtransfer.de

Themenschwerpunkte der Usability-Projekte

  • Design4Xperience unterstützt kleine und mittlere Softwareunternehmen gezielt dabei, positive Nutzungserlebnisse in ihre Prozesse und Produkte zu integrieren. Weitere Informationen zum Projekt unter: design4xperience.de/
  • Usability Inside versucht nachhaltige Verankerung des Themas Usability sowohl in Software-Entwicklungsprozessen als auch Software-Auswahlverfahren bei kleinen und mittleren Unternehmen zu erreichen. Weitere Informationen zum Projekt unter: www.usability-inside.net

Besuchen Sie auch einen unserer Vorträge auf der Messe

Mittwoch 8.10.2014 von 12:30 bis 13:00 Uhr - direkt-Forum der CRM-expo
Zukunft des Mobile CRM - Visionen sowie Ergebnisse aus dem neuen Leitfaden "CRM - eine Chance für den Mittelstand"
Prof. Dr. Wolf Knüpffer, eBusiness-Lotse Metropolregion Nürnberg

Mittwoch 8.10.2014 von 13:30 bis 14:00 Uhr - direkt-Forum der IT & Business
Open-Source ERP und BI - Kriterien für ein effizientes Zusammenspiel
Falk Neubert, eBusiness-Lotse Osnabrück